Kulinarik

Schorrgiggl (Kartoffel-Pfannkuchen)

Zutaten: 

• Kochkartoffeln bzw. Kartoffelpüree
• etwas Mehl
• 1 Ei
• 1 Prise Salz
• 1 Prise Pfeffer
• bei Bedarf frische Kräuter
• Olivenöl oder Butter 

Zubereitung:

Die Kartoffeln weich kochen und anschließend zu Kartoffelbrei stampfen. Dazu etwas Mehl, Gewürze, Kräuter und das Ei hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren. Die Pfanne erhitzen, Olivenöl oder Butter hineingeben, bis sie geschmolzen ist.

Den Kartoffelbrei zu kleinen Küchle in der heißen Pfanne formen, kurz anbraten und einmal wenden, sodass beide Seiten goldbraun sind. Den kompletten Kartoffelteig aufbrauchen und schon sind die Schorrgiggl fertig.