Kulinarik

Dampfnudeln

Zutaten (für 2 Portionen):

• 250g Mehl
• 10g Hefe/ 1 Pck. Trockenhefe
• 125g Zucker
• ½ l Milch
• ¼ TL Salz
• 90g Butter

Zubereitung (Dauer ca. 1,5 Std):

Die 90g Butter halbieren, 25g Zucker und 1/8 l der Milch in eine Schüssel geben, alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut vermischen. Anschließend den Hefeteig mind. eine Stunde stehen lassen.

Den aufgegangenen Hefeteig nun in mehrere faustdicke Stücke teilen und zu runden Knödeln formen.

Den Topf oder die Pfanne (mit hohen Wänden und Deckel) bei mittlerer Temperatur erhitzen und die restliche Butter (45g), etwa 125 ml Milch und 100g Zucker hinzugeben, gut vermischen. Sobald die Flüssigkeit vollständig verdampft ist, die Knödel hineinlegen. Den Deckel schließen und nicht mehr öffnen, bis eine goldbraune Kruste zu sehen ist. Erst dann sind die Dampfnudeln servierbereit.

Bei Bedarf kann gerne Apfelmus oder Vanillesoße dazu serviert werden!